… mal was anderes –

Get dressed! – 5 Museen – 1 Projekt

 

Das Kleid in Geschichte, Kunst und Natur

Get dressed! wirft einen multiperspektivischen Blick auf das Kleid, nicht nur in Kunst und Design, sondern in Gesellschaft, Geschichte, Natur.

Das Projekt präsentiert standesgemäße Kleidung, es thematisiert das vergängliche, bewegte, absurde und soziale Kleid, zeigt wie Kleider Identitäten schaffen,

schaut auf das Kleid der Tiere, geht mit Kleiderskulpturen auf die Straße, entwirft digital Kleidung, lädt zum Upcycling ein und spricht über Fast Fashion und

die Aspekte des Verbergens und Zeigens. Unter anderem mit Fotografien von Herlinde Koelbl.

Am 16. August 2020 beginnt das Projekt in allen Städtischen Museen. (Stadtmuseum Paderborn, Residenzmuseum Schloß Neuhaus, Städtische Galerien in der Reithalle,

Naturkundemuseum im Marstall, Kunstmuseum im Marstall)

Tipp : Es gibt eine Kombi-Museumskarte, damit können Sie für 5 Euro alle dazu gehörenden Museen besuchen, anstatt 2,50 Euro einzeln zu bezahlen. 😉